Lea Rabin

Preisträgerin 1999

Festrede: Heinz Wismann
Laudatio: Alexander Niemetz

Lea Rabin hat sich mit Versöhnungsmut und leidenschaftlicher Entschlossenheit der Vision des Friedens verpflichtet.

Als Botschafterin des Friedens hat sie mit der leisen Stimme der Vernunft und hohem Respekt vor Andersdenkenden in beispielgebender und nachhaltiger Weise die Hoffnung auf Aussöhnung zum Ausdruck gebracht, in der Überzeugung, dass die Zukunft aller Menschen nur eine gemeinsame sein kann.

Ihr widmen die Kasseler Bürger Ihren Preis „Das Glas der Vernunft“ 1999.

Lea Rabin

Fotos der Preisverleihung

Lea Rabin

Lea Rabin

Lea Rabin

Lea Rabin

Pressespiegel und weiterführende Artikel

Link Arrow
Link Arrow
Link Arrow

Reden zur Preisverleihung