Wladyslaw Bartoszewski

Preisträger 2008

Festrede und Laudatio: Gesine Schwan

Wladyslaw Bartoszewski hat sich jahrzehntelang für die Versöhnung und den Aufbau einer dauerhaften Freundschaft zwischen Polen und Deutschland in gegenseitigem Vertrauen eingesetzt.

Mit unbeugsamen Mut und mit unerschütterlicher Zivilcourage, in geistiger Unabhängigkeit und gradliniger Authentizität, geleitet von Glauben und Vernunft, überwand er Vorurteile und ideologische Schranken zwischen den beiden Völkern und förderte besonders die Begegnung zwischen jungen Menschen.

Den unermüdlichen Brückenbauer und glaubwürdigen Architekten der Beziehung zwischen Deutschen und Polen, den überzeugten Europäer ehren die Kasseler Bürger mit ihrem Preis „Das Glas der Vernunft“ 2008.

Wladyslaw Bartoszewski

Fotos der Preisverleihung

Wladyslaw Bartoszewski

Wladyslaw Bartoszewski

Wladyslaw Bartoszewski

Wladyslaw Bartoszewski

Pressespiegel und weiterführende Artikel

Link Arrow
Link Arrow
Link Arrow

Reden zur Preisverleihung